Nutzen statt besitzen
Die Autos sind Eigentum des nicht profitorientierten Vereins. Rechte und Pflichten der Nutzer werden vertraglich festgelegt. Der Verein kümmert sich um den Fahrbetrieb und den Zustand der Fahrzeuge. Der Nutzer zahlt für die gefahrenen Kilometer und Nutzungsstunden Pauschalbeträge. Diese decken alle Nebenkosten ab. Jeder Nutzer bekommt ein Handbuch, in dem alle Autos und deren Stellplätze beschrieben sind.


Verfügbarkeit und Buchung
Bei einer rund um die Uhr besetzten Zentrale kann die Verfügbarkeit von Autos zu den gewünschten Zeiten erfragt und ggf. die Autos verbindlich gebucht werden. Dies kann Monate im voraus, aber auch unmittelbar vor Fahrantitt erfolgen.


Nutzung
Durch ein einheitliches Schlüsselsystem hat der Nutzer unmittelbaren Zutritt zu allen Fahrzeugen. Tankkarten in den Autos gewährleisten das unkomplizierte,  bargeldlose Befüllen mit Kraftstoff. Nach der Nutzung wird der Kilometer-Stand in einen Fahrbericht eingetragen. Dieser Bericht ist in ein Behältnis im Fahrzeug einzuwerfen.


Bezahlung
Auf Basis der Buchungsdaten und der Fahrberichte werden den Nutzern monatliche Rechnungen zugestellt, natürlich nur sofern Fahrzeuge genutzt wurden. In diesen sind die einzelnen Fahrten detailiert aufgeführt.
Die Bezahlung erfolgt bequem per Lasteinzug.


Hier geht es zu einem beispielhaften Video wie Carsharing funktioniert

 Gemo e.V. - Car-Sharing - so funktionierts
 Gemo
 Vorteile
 Ablauf
 Autos
 Tarife
 Verein
 Verbund
 Kontakt
 Links
 Aktuell

Logo des CVS